Programm

«EigenARTen – Diversity im Spiegel der Kunst»: Mit einem reichen Programm und unterschiedlichen Formaten bot der digitale COMMUNIS-Kulturtag 2020 Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit dem Thema Diversität und Kunst.

Nach der Einführung und dem Referat von Nina Muehlemann galt es, sich zwischen zwei Optionen zu entscheiden: Am Forum «Studierendenperspektiven auf Diversity im Spiegel der Kunst» teilnehmen oder eine Radiosendung mit Podcast-Ausschnitten anhören?

Zu den Podcasts

Alle audiovisuellen Beiträge ansehen

In der Wartezone wurde ein Kurz-Video “Wortkunst im leeren Raum” vom Bühnenkünstler Simon Chen präsentiert.

Zum Abschluss lockte ein virtueller «World Apéro» in sechs möglichen Räumen mit Kunstschaffenden aus unterschiedlichsten Ecken der Welt, die zum Thema Diversity weitere Perspektiven einbrachten.

Programm

UhrzeitProgrammpunktbeteiligtStreaming-URL
14:00BegrüssungKatrin Kraus
14:10Referat: Zugang als Prozess und ÄsthetikNina MuehlemannURL
14:45Überleitung zur RadiosendungGeorges Pfründer
14:50 – 16:15Radiosendung mit Podcast-Ausschnitten Kadiatou Diallo, Sascha WillenbacherURL
15:00 – 16:00 Forum: Studierendenperspektiven auf Diversity im Spiegel der KunstSusanne Burren, Serena Dankwa und Studierende PH FHNW
16:20ErkenntnisseKatrin Kraus, Nina Muehlemann, Ulla Klingovsky, Georges PfründerURL
17:00World Apéro:alle
Singapur – Points of view Matthew Ngui
Neu Delhi – Yet to be born… won ‘t ever die! Mithu Sen
London – Test Sites: an artistic inquiry relating to environmental issues Anna Santomauro
Johannesburg – Fuck BAME (term used to refer to members of non-white communities in the UK)Raimi Gbadamosi
Addis Abeba/Berlin – Poetry Jazz Mihret Kebede Alwabie & Christina Werner
Kapstadt – disappearances and disappointments: tactics of subversion Donna Kukama
17:30Ende der Veranstaltung

×